Samsung Flip
Case Study

Gute Zusammenarbeit

Wir waren schon immer der Meinung, dass Innovation und Technik unsere Arbeit in vielen Bereichen erleichtern kann. Ein ausgezeichnetes Beispiel dafür ist unser Samsung Flip – ein digitales Whiteboard, das uns ermöglicht besser und aktiver miteinander zu arbeiten und gleichzeitig unsere Ökobilanz zu verbessern.

Da auch andere Firmen das ähnlich sehen hat Samsung uns dazu beauftragt Portraits zu produzieren, die veranschaulichen wie das Flip Meetings ergänzen, verändern und aufwerten kann.

Um zu zeigen, dass das Flip in unabhängig der Branche zu mehr und besserer Zusammenarbeit inspirieren kann, wurden zwei komplett unterschiedliche Unternehmen und deren Meetingkultur vorgestellt: Die Helvetia Versicherung als Beispiel für gutes Teamwork im Kontrast zu klassischen Büroumgebungen - und uns, als begeisterte Nutzer in der Kreativbranche.

Der intuitive Charakter des Flips wird im Film unterstrichen durch einer Designsprache die mit Hilfe von Bildbewegungen, negativem Raum, verspielten Grafiken und Interface-Elementen mit dem Bild interagiert.

Die Logoanimation spiegelt die unendlichen kreativen Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit dem Flip wieder.

Credits

Client
Samsung Österreich

Agentur
Cheil

DOP
Christoph Tilley

Produktionskoordination
Tamara Sebesta